SPRÜCHE ZUR EINSCHULUNG – IDEEN FÜR KARTEN ZUM SCHULANFANG

Die Einschulungskarte zum Schulanfang ist ausgesucht. Jetzt muss nur noch der Inhalt her. Sprüche zur Einschulung sollten unbedingt ermutigend und fröhlich sein. Aber wie machen wir unseren Erstklässlern eine Freude zum Schulanfang und erinnern sie gleichzeitig daran, dass dies ein großer, feierlicher Moment ist? Gar nicht so einfach. Unsere gesammelten Sprüche zur Einschulung helfen, die passenden Worte zum Schulanfang zu finden!

Unsere 10 schönsten Sprüche zur Einschulung

Egal, ob Sie die Sprüche und Zitate direkt übernehmen oder als Inspiration für eigene Kreationen nutzen wollen – wir helfen Ihnen, die passenden Worte zu finden. Am schönsten ist es natürlich, neben einem passenden Spruch oder Zitat noch ein paar ganz persönliche Worte an die kleinen ABC-Schützen zu richten.

Welch ein Jubel, welche Freude,
denn dein großer Tag ist heute,
weil die Schule, liebes Kind,
endlich auch für dich beginnt.
Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,
wirst du nun die Zeit vertreiben,
das sind jene Dinge eben,
die du brauchst fürs ganze Leben.
Nur wer lernt, der wird gescheiter,
wer gescheit ist, der kommt weiter.
Lernen soll dir Freude bereiten
und mein Glückwunsch dich begleiten.

-Friedrich Morgenroth-
Kindergartenzeit ade,
jetzt lernst du das ABC.
Stolz wirst du den Ranzen tragen
und neugierig so manches fragen!

-unbekannter Verfasser-
Nimm die Schule stets so ernst,
dass du ihren Sinn erfasst:
Wichtig ist, dass du was lernst!
Mitgemacht! Und aufgepasst!

-Friedrich Morgenroth-
Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.

-unbekannter Verfasser-
A, B, C und 1, 2, 3 – Füller, Stift und Leckerei.
Bücher, Spielzeug, Süssigkeit – heut’ beginnt die schönste Zeit!

-unbekannter Verfasser-
Also lautet ein Beschluss:
Dass der Mensch was lernen muss.
Nicht allein das ABC
bringt den Menschen in die Höh.
Nicht allein im Schreiben, Lesen
übt sich ein vernünftig Wesen.
Nicht allein in Rechnungssachen
soll der Mensch sich Mühe machen.
Sondern auch der Weisheit Lehren
muss man mit Vergnügen hören.

-Wilhelm Busch-
Nimm zum heutigen Schulbeginn
meine besten Wünsche hin:
Dass die Schulzeit schmackhaft sei,
so wie diese Leckerei.

-Friedrich Morgenroth-
Heut ist der erste Schultag.
Wandere mit frohem Mute und mit Freude
und ohne Angst ins Schulgebäude!
Du lernst für dich und nicht für andere!

-unbekannter Verfasser-
Dein neues Leben nun beginnt,
ganz sicher, dass es Dir gelingt,
beim Rechnen, Lesen, Schreiben,
fleißig und vergnügt zu bleiben!

-unbekannter Verfasser-
Kindergartenzeit ade, du lernst jetzt das ABC.
Stolz wirst Du den Ranzen tragen
und du wirst so manches fragen.
Rechnen, Lesen sind nicht schwer,
Deine Klasse magst Du sehr.

-unbekannter Verfasser-

Einschulungssprüche, die Mut und Spaß machen

Wie Sie sehen, können Sprüche zur Einschulung gleichzeitig Freude und Leichtigkeit vermitteln aber dennoch feierlich den Schulanfang begleiten. Wichtig ist es, den Kleinen ein sicheres Gefühl zu vermitteln. Mit etwas mehr Mut und weniger Scheu lassen sich dann viel leichter neue Freundschaften in der neuen Umgebung knüpfen. So macht die Schule dann hoffentlich vom ersten Tag an ganz viel Spaß.

Und, sind Sie auf den großen Moment schon vorbereitet? Noch ist auch genügend Zeit, um Freunde und Verwandte mit einer selbst gestalteten Einladungskarte von Wunderkarten auf die Einschulungsfeier aufmerksam zu machen. Wir wünschen Ihnen und Ihrem ABC-Schützen auf jeden Fall eine wunderschöne Einschulung.